Beratung-Tel.: 0921 99009520 Zahlarten: Vorkasse, PayPal, Nachname, Sofortberweisung, Finanzierung... Lieferung: Versandkostenfrei innerhalb Deutschland
Trusted Shops
Mein Warenkorb Mein Warenkorb

Keine Artikel im Warenkorb.

Nichts gefunden? Mein Warenkorb

Kleiderständer

Kleiderständer sind wichtige Möbelstücke in einem Haus oder einer Wohnung. Man nutzt sie, um Kleidungsstücke unterzubringen, die man in diesem Moment nicht benötigt. Aber neben dem praktischen Hintergrund soll ein Kleiderständer auch noch gut aussehen und somit dekorative Elemente abdecken. Es gibt die verschiedensten Arten von Kleiderständern. Es gibt sie sowohl als Einzelmöbelstück, als auch als Teil einer Garderobe. Nutzt man einen Kleiderständer als Teil einer Garderobe, so ist die Nutzung des Kleiderständer natürlich nur auf die Garderobe beschränkt. Jedoch bietet ein solcher Kleiderständer viel Platz und Stauraum. Es sind viele verschiedene Haken angebracht, meist auch im unteren Bereich, damit Kinder ihre Jacken ebenfalls an den Ständer hängen können. Mehr über Kleiderständer lesen...

Sehr beliebt sind jedoch die Kleiderständer als Einzelmöbelstück. Denn diese haben einige Vorteile gegenüber einer Garderobe. Zum einen sind sie meist transportabel und können somit an den verschiedensten Stellen im Haus eingesetzt werden. Manche Kleiderstände besitzen auch Rollen an der Unterseite, damit man sie bequem von einem Zimmer in ein anderes Zimmer schieben kann. Das ist zum Beispiel bei Partys ein großer Vorteil, so kann man ihn in Flur rollen wenn alle Gäste kommen und wenn man ihn mal nicht benötigt, kann man ihn einfach in die Abstellkammer bringen. Somit steht er nicht im Weg oder nimmt unnötig Platz weg. Solche Kleiderständer verfügen meist auch über eine verstellbare Kleiderstange, damit man flexibel und jederzeit die Stange seinen Bedürfnissen anpassen kann. Ein eleganteres Modell eines Kleiderständers ist ein Herrendiener. Diesen gibt es in den unterschiedlichsten Formen, Materialien und Farben. Der große Vorteil und auch Unterschied eines Herrendieners zu einem normalen Kleiderständer ist, das es meist noch eine Ablage oben oder unten gibt, auf der man Mützen, Schals oder Hütte ablegen kann. Somit hat man noch mehr Verstaumöglichkeiten und nutzt jeden Zentimeter eines Flures aus.

Kleiderständer gibt es in den verschiedensten Varianten. Das beginnt schon bei den unterschiedlichen Materialien. Besonders beliebt sind Kleiderständer aus massiven Holz oder Metall, aber auch Kleiderständer aus Kunststoff kommen immer mehr in Mode. Jedoch sollte man bei der Wahl des Materials aufpassen, das es zur restlichen Wohnung oder dem Haus passt. Ebenfalls sollte das Material stabil sein, damit der Kleiderständer auch viel tragen kann. Das Aussehen der Kleiderständer könnte auch nicht unterschiedlicher sein. Es gibt sowohl die klassischen Modelle, als auch moderne Designerstücke. Jeder wird den passenden Kleiderständer für seine Wohnung oder sein Haus bei uns finden.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.